Vreden in Arnheim, 17. Juli 2019

Einen Schlafplatz zu finden, war in Vreden etwas komplizierter als sonst. Ich fand ein Hotel, das mich glücklich hätte machen können, aber es gab keine freien Zimmer mehr. Die Dame an der Rezeption schlug die Time Out vor, eine Einrichtung eines ihrer Freunde, der zwei Zimmer zu mieten hat. Ich stimmte zu, aber es gab zwei Bedingungen; Ich konnte erst um 18.00 Uhr untergebracht werden (damals war es 17 Uhr) und musste um 8 Uhr abreisen. Ich akzeptierte beide Bedingungen und auf Anregung meiner Dame an der Hotelrezeption ging ich in einer Pizzeria essen. Glücklicherweise hatte diese Pizzeria eine interessante Speisekarte, zumindest die Seebrassen waren interessant, und es war. Ich sprach mit meinem Kellner, der mir sagte, er komme aus dem Kosovo. Sein Vater eröffnete vor 30 Jahren sein erstes Restaurant und die Pizzeria feierte gerade ihr 10-jähriges Bestehen. Er bezahlte mir den Leckerbissen mit einem italienischen Dessertwein. Die Deutschen sind nicht so herzlich. Sie begehen keine Bekehrung mehr, als sie brauchen, und sie geben keine Geschenke an Fremde… Sie sind manchmal überraschend liegen (mindestens dreimal wurde ich in die richtige Richtung geführt, als ich schien, vor meinem GPS zu konfu, aber genau, es überrascht. Gut genug zusammenfassendes Urteil und lassen Sie uns zu den Fotos des Kurses übergehen. Übrigens liegt Vreden direkt an der Grenze und ich bin jetzt in den Niederlanden.

Arnheim ist eine Großstadt mit fast zwei Millionen Einwohnern. Wie die meisten Städte, die ich besucht habe, habe ich nur vorbei Tourismus getan, ähnlich wie Kreuzfahrturlauber, im Gegensatz dazu, dass ich fast blind und überall herumlaufen. Ich bin den Rhein entlang gelaufen und habe festgestellt, dass das touristische Potenzial dieses Wasserhalses nicht ausgeschöpft wird. Das mag eine gute Sache sein, aber man könnte viel tun, um es attraktiver zu machen. Wie die Deutschen legten auch die Niederländer großen Wert auf die Verschönerung ihres Eigentums, vor allem auf der Gartenebene. Die reiche Pflanzenvielfalt auf nahezu allen Privatgrundstücken überschattet öffentliche Plätze.

Arnhems Fotos jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − neun =