Korfu, Korfu oder Korfu

15. Mai 2019

Es gibt so viele verschiedene Variationen des Namens dieser fabelhaften Insel, dass wir vergessen, welche Französisch, Englisch oder Griechisch ist! Was ist mit dieser Seite, die noch nicht gesagt wurde; es ist ein bisschen zu touristisch für meinen Geschmack, aber es ist nicht umsonst, dass Touristen auf dem Rendezvous sind. Es gibt archäologische Überreste, Mauern, Strände, gutes Essen, einschließlich lokaler Biere, kurz gesagt, es fehlt nichts.

Heute Morgen erneuerte ich meine Reservierung im schicken Hotel Oscar (ein kleines Familienunternehmen in Igoumenitsa) und überquerte die Straße, um einen Shuttle nach Korfu zu nehmen, eine Reise von etwas mehr als eineinhalb Stunden. Nachdem ich ohne Karte in der Altstadt gelaufen war, trat ich mich dort, wo wir es kennen, und ich beschloss, nach Lefkimmi zu fahren, dem anderen Hafen, der Shuttles zurück nach Igoumenitsa anbietet. Das Problem ist, dass ich zu gekannt und ich verpasste das Boot von 16:00 um 5 Minuten, zusätzlich zu einem Umweg von 10 km … Der nächste Shuttle ist um 19:00 Uhr, was mir die ganze Zeit gibt, die es braucht, um diese Geschichte zu schreiben.

Hier ist die Karte der Reise von Korfu nach Lefkimmi.

Das einzige Problem ist, dass ich zu viele Fotos habe. Ich versuche immer noch zu teilen, was ich kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − zehn =